Ohrenrückenschulterratte

Wer erinnert sich noch an die Geschichte über die Labormaus, der man ein künstliches Ohr auf den Rücken gepflanzt hat? Die Bilder gingen damals durch alle Medien und es gab genügend Leute die sich darüber aufgeregt haben.
Aber wozu das ganze? Die Idee war es Menschen denen gewisse Körperteile abhanden gekommen sind synthetischen Ersatz zu verschaffen. Ein kleiner Artikel zu dem Thema findet ihr hier!
Und damit wären wir auch schon beim heutigen Strip, dessen Schlusspointe diesmal – zugegebenermaßen – etwas billiger ausgefallen ist als sonst. Ich bin aber auch kein Freund der Hochleistungsgesellschaft und ihrer fragwürdigen Ansichten, kurz: Ab und zu darf auch mal was „schlecht“ – sofern vertretbar – sein, die echten Perlen glänzen dann umso mehr!

75 – Hank’s Alptraum

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Comikstrips, Hank veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s