Tom Waits! What For?

Im zweiten Teil der Reihe Perlen der Weltliteratur – in der es eigentlich mehr um Stücke geht, aber gut – entführen uns die Schulterratten Atlas und Hank diesmal in die merkwürdige Welt von Samuel Beckett. Es handelt sich allerdings nicht um jenen Zeitreisenden den Scott Bakula in der 1980er Serie „Zurück in die Vergangenheit“ verkörperte, sondern um das Original, den tatsächlich existenten, irischen Schriftsteller gleichen Namens! An dieser Stelle möchte ich Freund und Kollegen Marko Dinic danken, der mir Beckett’s Stück Warten auf Godot in die Hand gedrückt hat, aus dem wir vor Kurzem gemeinsam im Jetlag lasen und das nun von meinen Schulterratten adaptiert wurde:

14 - Warten auf Godot

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 01 - Perlen der Weltliteratur, Atlas, Comikstrips, Hank veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s